Sie sind hier:Home>Veranstaltungen
Veranstalter
MS-Konzerte UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Manuela Bischof
Ampferweg 5
Haselünne
Tel. 05961-956120
Veranstaltungsort
Emslandhallen Lingen Lindenstraße 24 a
49808 Lingen (Ems)
Tel. 0591 91295-0

Feuerengel - A Tribute to Rammstein

 

Die Rammstein-Tributeband kommt am Samstag nach Lingen

 

Support: “Big Balls Cowgirl” aus Meppen

Kaum jemand der ein RAMMSTEIN-Konzert besucht, kann sich der Einzigartigkeit dieser Band entziehen. Einer Band, die ihren eigenen Weg geht und deshalb wie wenige ebenso viele Bewunderer wie Gegner auf sich vereint. Mit RAMMSTEIN entstand der Begriff der Neuen Deutschen Härte, unter dem etliche deutschsprachige Bands den Weg an die Oberfläche suchten. Übrig blieben eigentlich nur die Pioniere aus Berlin. Zu Recht.

Auf einem Konzert von RAMMSTEIN entstand 1997 die Idee, die Band zu kopieren – so original wie möglich natürlich. FEUERENGEL leisteten deshalb ihrerseits Pionierarbeit und wurden zur ersten RAMMSTEIN-Tribute-Band. Die Songs kopieren können viele, für FEUERENGEL war jedoch klar, dass die Show mindestens genauso wichtig ist. So wurde von Anfang Wert auf authentische Effekte und Requisiten gelegt. Ein eigener Pyrotechniker setzt seit Gründung der Band die nötigen Akzente mit Flammenwerfern, Feuerbogen, Raketen, Armbrust und Explosionen. Der überdimensionale Kochtopf für den Keyboarder, der mit einem Handflammenwerfer beschossen wird, befindet sich ebenfalls im Reisegepäck. Eine Selbstverständlichkeit.

Die Gründung einer RAMMSTEIN Tribute-Band schien überfällig gewesen zu sein, denn die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: 1998 spielten FEUERENGEL auf einer Party für RAMMSTEIN und deren Gäste. Der Band wurde damals in Berlin Doppelplatin und Gold für die Alben „Sehnsucht“ und „Herzeleid“ verliehen. Die Medien wurden auf FEUERENGEL aufmerksam und so folgten neben diversen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Tageszeitungen ausführliche TV-Beiträge auf deutschen und holländischen Sendern.

Schon wenige Monate später hätten sie sich den Weg sparen können, denn FEUERENGEL spielten erste Auftritte in Holland. Seitdem ist die Band dort ein Garant für volle Clubs und Hallen. Des Weiteren sind Auftritte als Headliner auf diversen Open Air-Festivals sowohl in Holland als auch in der gesamten Bundesrepublik zum festen Bestandteil des Tourplans geworden. Wer FEUERENGEL einmal gebucht hat, ließ mit einem neuen Engagement bislang nicht lange auf sich warten. 2004 spielte die Band erstmals in Luxemburg – als Headliner nach den DONOTS und SPORTFREUNDE STILLER. 2005 flogen FEUERENGEL nach Istanbul, um ihr umjubeltes Live-Debüt in der Türkei zu geben. Im selben Jahr spielten FEUERENGEL erneut für RAMMSTEIN – „auf besonderen Wunsch der Band“, wie ihnen das Management mitteilte. Im Olympiastadion in Berlin boten FEUERENGEL ein Best-Of-Programm, das sogar Stücke des kurz zuvor erschienenen Albums „Rosenrot“ enthielt.

Bei allem professionellen Anspruch und den vielen Erfolgen stand und steht für die Mitglieder von FEUERENGEL immer noch der Spaß im Vordergrund. Wer hat schon Gelegenheit, für einen Abend so tief wie möglich in die bizarre Welt von RAMMSTEIN einzutauchen? Wir. Und es macht uns stolz, dass Tausende inzwischen mit uns gegangen sind.

Eingeheizt wird ab 20.00 Uhr mit dem Meppener Quartett BIG BALLS COWGIRL. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Pantera bis Volbeat, Country bis Rock'n'Roll und zeitlosen Balladen zieht die Band jeden geschmackssicheren Rocker und Metaller sofort in seinen Bann. Mit den Revolvern im Anschlag macht sich die Band um Sängerin und Front-Cowgirl Katharina nun auf, um die Herzen der Rocker und Metaller im Sturm zu erobern. Die geballte Ladung Rock kickt die Kühe Richtung Stall und kämmt jedem Zweifler die Frisur auf den Rücken. Ausgemistet wird später - erst, wenn alles verwüstet ist!
 
Karten gibt es noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.
 
 
Datum: 01.12.2012
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr
Eintrittspreis:
24,95 €
22,45 € für Azubis, Studenten, Schüler, Bufdis
gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises


Fotos v.o.n.u.: Headerfoto Stadt Lingen (Ems), o.A.